Ein Buch von Alice Pantermüller

Bewertung:

Lotta hat Plätzchen gebacken, schiebt sie in den Backofen und geht in ihr Zimmer. Als sie runter kommt waren die Plätzchen verbrannt. Lottas Papa sagte sie soll ins Wohnzimmer kommen, weil er eine Überraschung für sie hatte. Die Überraschung war, dass sie nach Frankreich zu ihren Cousinen fahren und dort Silvester feiern. Sie erzählte es km der Schule und ihre beste Freundin war dann sehr traurig, weil sie in den Weihnachtsferien ganz alleine ist. Lotta fragt ihre Eltern ob ihre beste Freundin mit fahren darf und sie sagen ja. Als sie in Frankreich ankommen, zeigt Amelia ihnen, dass ganze Haus und Ohr Zimmer wi sie schlafen. Am nächsten Tag gehen sie einkaufen und Papa kauf einen sehr großen Drachen. Sie lassen ihn am Strand fliegen undLotta sieht auf einmal sehr viele Delfine. Sie finden dann ein Plüsch Panda wo ein Zettel drin ist. Es war eine alte Skizze von ihrem Haus. An dem Tag wo sie Silvester feiern spielen sie alle zusammen verstecken und Lotta stolpert über den Teppich. Unter dem Teppich war eine Holzklappe sie machen sie auf und es ist stockdunkel. Sie leuchten mit der Handytaschenlampe und sehen ein Holzkiste. Sie machen sie auf und es sind ganz viele Piratensachen dort drinnen. Sie sagen den Eltern, dass sie alles für Silvester vorbereiten. Sie gehen erst einkaufen. Als erstes spielen sie viele Spiele und danach gibt es leckeres Essen. Sie hatten einen schönen Abend zusammen.

Ein Buchtipp von: Lina
Lesernummer: 633
Alter: 12
Published On: 3. Juli 2024

LESESOMMER RLP 2021 Monster Blau Monstermaessig

Gewinne!

Anmelden, lesen und tolle Preise gewinnen!

Bewertungskarte

LESESOMMER Rheinland Pfalz Bewertungskarte

Die Bewertungskarten kannst du hier herunterladen!

Buchcheck

LESESOMMER Rheinland Pfalz Buchcheck

Formular statt Interview – hier herunterladen!