IZARA – Das Ewige Feuer

Bewertung:

Es geht um ein Mädchen, welches durch Lucian, einen Dämon, der sie eigentlich töten sollte, etwas von einer magischen Welt erfährt. Sie arbeitet mit ihren Freunden, die auch von dieser Welt wissen und Lucian zusammen, um ihr Geheimnis herauszufinden. Sie ist nämlich das ewige feuer. Eine künstlich erschaffene Waffe die es schafft Primus (Dämonen) zu töten, ohne diese zu berühren. Normalerweise kann nur ein Brachion, wie Lucian dies mit einem der Aziame. Ariana kann es dank ihrer Kräfte auch ohne den aziam zu berühren. Sie ist sehr gefährlich und wurde ursprünglich von ihrem Vater erschaffen um die Primus zu töten. Ari muss also ihren Vater finden und ihn Töten.