Ein Buch von Michelle Quach

Bewertung:

In dem Buch falling in love was not the plan geht es ium ein Mädchen namens Eliza was in einer Schülerzeitung dem „Bugle“ arbeitet. Jedes Jahr wird ein neuer Chefredakteur gewählt. Eliza ist hart und ehrgeizig, als sich jniemand als Nebenkanidat anmeldet sah sie ihren Sieg schon, doch kurz vor der Wahl stellt sich Lehn, der neu im Team ist, zur Wahl, als er dann auch noch gewinnt war Eliza fassungslos. Aus Wut schrieb sie einen Artikel für sich selbst, in diesem Artikel sprach Eliza den Sexismus an ihrer Schule an, doch als dieser Artikel ohne Erlaubnis veröffentlicht wurde, war der Hass auf Eliza groß. Auf einmal wird Eliza zum Kopf der feministischen Bewegung und Len wird als Gesicht des Patrichats bezeichnet. ELizas Schulleiter möchte, dass die beiden sich wieder vertragen, aber dafür müssen sie zusammen Artikel schreiben und sich dabei näher kommen. Auf einmal merkt Eliza, dass sie Gefühle für ihren Feind empfindet, aber werden die anderen die Liebe zwischen den beiden akzeptieren?

Ein Buchtipp von: Luisa
Lesernummer: 00824438
Alter: 12
Published On: 13. August 2022

LESESOMMER RLP 2021 Monster Blau Monstermaessig 300x227

Gewinne!

Anmelden, lesen und tolle Preise gewinnen!

Bewertungskarte

LESESOMMER Rheinland Pfalz Bewertungskarte

Die Bewertungskarten kannst du hier herunterladen!

Buchcheck

LESESOMMER Rheinland Pfalz Buchcheck

Formular statt Interview – hier herunterladen!