Ein Buch von Hendrik Lambertus

Bewertung:

Milan bekommt einen seltsamen Brief. In ihm steht, dass seine neue Schule um Mitternacht beginnt. Schon bald merkt er, dass die Schule am Friedhofswinkel anders als seine alte Schule ist: sie ist eine Monsterschule. Doch alle Monster haben Angst vor Menschen. Deshalb gibt Milan sich als Finstermann aus und hofft unentdeckt zu bleiben, da er nicht weiß, was die Monster mit ihm anstellen würden. Nur Frau Nocturn weiß, dass Milan ein Mensch ist. Im Heizungskeller lebt ein Wendigo. Frau Nocturn will beweisen, dass die beiden harmlos sind und die Mitternachtsbörse aufhören soll sie zu Jagen. Wenige Tage kommt ein Schulinspektor vorbei und kündigt die Oberinspektorin an, die entscheiden wird, ob die Schule geschlossen wird. Doch im Moment treiben Poltergeister in der Schule ihr Unwesen und die Schüler der Mitternachtsschule hecken einen Plan aus, um ihre Schule zu retten.

Ein Buchtipp von: Emily
Lesernummer: 904581
Alter: 11
Published On: 23. August 2023

LESESOMMER RLP 2021 Monster Blau Monstermaessig 300x227

Die neuesten Buchtipps

Gewinne!

Anmelden, lesen und tolle Preise gewinnen!

Bewertungskarte

LESESOMMER Rheinland Pfalz Bewertungskarte

Die Bewertungskarten kannst du hier herunterladen!

Buchcheck

LESESOMMER Rheinland Pfalz Buchcheck

Formular statt Interview – hier herunterladen!