Ein Buch von elissa elwick und phillip ardagh

Bewertung:

In der Welt von Bell & Fletsch schläft das vermeintliche Verbrechen nie und die Lösung des Falls ist nur einen Kläffer von Fletsch oder eine scharfsinnige Schlussfolgerung von Bell entfernt. Als Privatdetektive müssen Bell & Fletsch aber immer auch mit dem Unerwarteten rechnen und sich flexibel auf völlig neue Situationen einstellen können. Da Oma Bell kurzzeitig im Krankenhaus liegt, zieht das Detektivbüro um und ermittelt nun von Onkel Bobs Arbeitszimmer aus. Auch hier gibt es eine Menge zu tun für die beiden Top-Ermittler.

Ein Buchtipp von: Finn
Lesernummer: 00656672
Alter: 8
Published On: 29. August 2022

LESESOMMER RLP 2021 Monster Blau Monstermaessig 300x227

Gewinne!

Anmelden, lesen und tolle Preise gewinnen!

Bewertungskarte

LESESOMMER Rheinland Pfalz Bewertungskarte

Die Bewertungskarten kannst du hier herunterladen!

Buchcheck

LESESOMMER Rheinland Pfalz Buchcheck

Formular statt Interview – hier herunterladen!